Qualitätsprüfung

Qualität kommt von Können

„Wer morgen besser sein will als heute, muss seine Leistung ständig einer Prüfung unterziehen und auch das, was gut ist, verbessern.“

Alles was wir von Bogdol leisten, fußt neben einem hohen Selbstanspruch und der Motivation unserer wichtigsten Ressource – unsere Mitarbeiter – auf unserem Selbstverständnis von höchst möglicher Qualität. Und weil Worten immer auch Taten folgen sollten, haben wir unsere Idee von Qualität zementiert: mit einem Qualitätsmanagement-System (QM-System).

Unserer Philosophie folgend ist das Ziel unseres Systems, dem Kunden gegenüber unsere Qualitätsversprechen zu erfüllen. Dabei sind alle Verantwortlichkeiten genau geregelt und dargestellt. Die firmenspezifische Qualitätspolitik und die sich daraus ergebenen Qualitätsziele garantieren, dass alle am Dienstleistungsprozess beteiligten Mitarbeiter unseres Unternehmens wissen, auf welcher Grundlage und auf welche Weise sie die Arbeit für unsere Kunden erfüllen.

Dienstleistung heißt, etwas für den Kunden leisten

Unser Motto lautet: Wir wollen morgen besser sein als heute. Genau das leben wir. Wir verstehen den Begriff Dienstleister als das Leisten eines Dienstes am Kunden. Basierend auf diesem Grundsatz wird auch der Kunde als das Ziel aller Bemühungen bestimmt. Was das im Einzelnen bedeutet, haben wir in unseren qualitätsbezogenen Unternehmensgrundsätzen festgehalten:

Unsere Qualitätsbezogene Unternehmensgrundsätze – Ihr Recht als Kunde

  • Wir wollen in allen Unternehmensbereichen das festgelegte Qualitätsniveau realisieren. Nur so können wir unseren Auftraggebern die Gewähr für die von ihnen erwartete und von uns zugesicherte Qualität und Zuverlässigkeit unserer Dienstleistungen garantieren.
  • Wir wollen eine Qualität unserer Dienstleistungen sicherstellen, die weiter wirtschaftlich und nachhaltig bleibt. Dafür ermitteln wir auf professionelle Weise regelmäßig alle markt- und kundenbezogenen Anforderungen neu.
  • Wir wollen, den Anforderungen entsprechend, ausgebildetes Personal einstellen und immer hohe Ansprüche stellen. Und zwar an die Fähigkeiten, die Leistungsbereitschaft und an die persönliche Einstellung der Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen.
  • Wir wollen, indem wir uns selbst prüfen, die Qualitätsverantwortung in den ausführenden Abteilungen verankern und uns nicht auf das Prüfen und Nacharbeiten von Fehlern oder Beanstandungen verlassen.
  • Wir wollen durch geeignete Information, Schulung und Unterweisung das nötige Qualitätsbewusstsein unserer Mitarbeiter schaffen und erhalten. Somit verpflichten wir diese zu qualitäts- und kostenbewusstem Arbeiten und Handeln.
  • Wir wollen durch die/den Qualitätsbeauftragten der obersten Leitung sicherstellen, dass die erforderlichen qualitätssichernden Aufgaben wahrgenommen werden.
  • Wir wollen durch die Wahl geeigneter Zuliefererprodukte und Lieferanten die Beschaffungsqualität kostenoptimal und umweltbewusst realisieren.
  • Wir wollen durch den Einsatz und das Anwenden von modernen Verfahren, Maschinen, Geräten und Mitteln die erforderliche Qualität unserer Dienstleistungen kosteneffizient erreichen.

Unsere Führungskräfte haben den Auftrag, diese Grundsätze vorzuleben und in ihrem Bereich umzusetzen.

Qualitätspolitik, konkrete Qualitätsziele und eine effiziente Qualitätsorganisation – kurzum unser Qualitätsmanagement-System - sind der Garant dafür, dass wir unseren Versprechungen auch jederzeit Taten folgen lassen können.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen zu einer detaillierten Erläuterung einzelner Dienstleistungsabläufe gern zur Verfügung.

Integration in den Bereich Mitarbeiter/innen + Personal

Gelebte Grundsätze auf allen operativen Ebenen

Jeder leitende Mitarbeiter unseres Unternehmens verfügt über diese Unternehmensgrundsätze. Damit sie auch gelebt werden, gehen wir folgende Wege:

  • Direkte Information der vorgesetzten Mitarbeiter und des Betriebsrats über Ziele, Zweck und Stand des Qualitätsmanagements durch die Unternehmensleistung und der/den Qualitätsbeauftragte/n der obersten Leitung.
  • Seminare über Teamarbeit und Qualität durch externe/interne Trainer (Qualifikation der internen Trainer durch ein „Train the Trainer“-Seminar) bis zur Ebene der Vorarbeiter/Touren-/Kolonnenführer.
  • Information über Ziele, Zweck und Stand des Qualitätsmanagementsystems in den Qualitätsgruppensitzungen.
  • Mitwirkung an Zielen, Wegen und Stand des Qualitätsmanagementsystems in den Qualitätszirkelsitzungen.
  • Um diese Grundsätze auch tatsächlich umzusetzen und an deren Fortentwicklung zu arbeiten, haben wir eine Qualitätsorganisation aufgebaut.

Unsere Qualitätsorganisation:

Dass unser QM-System funktioniert und Bestand hat, hängt ganz zentral von besonders qualifizierten Mitarbeitern ab. Deshalb ermitteln wir regelmäßig und systematisch den Qualifizierungsbedarf unserer Fach- und Führungskräfte. Im Rahmen von umfangreichen Schulungsprogrammen und –maßnahmen vermitteln wir auf allen Ebenen die erforderlichen Kenntnisse.

Zudem haben wir Qualitätsgruppen installiert, um die Umsetzung des Qualitätsgedankens bis zur ausführenden Ebene zu ermöglichen. Als Koordinator dieses Systems ist ein Qualitätsmanager berufen, bei dem alle Fäden zusammenlaufen und der die qualitätsbezogenen, operativen Aufgaben umsetzt.

Im Rahmen von Qualitätszirkeln und im Materialausschuss werden permanent die Dienstleistungsprozesse und deren Umsetzung überwacht und falls notwendig, verbessert und verändert. Wir bewerten unser QM-System ständig und ziehen die entsprechenden Schlüsse. Dies garantiert unseren Kunden immer eine auf modernsten und innovativsten Grundsätzen basierende Dienstleistung.