Laborreinigung

Wir arbeiten mit höchsten Sicherheitsstandards: Damit Sie auf der sicheren Seite sind

EIN FALL FÜR ECHTE PROFIS

Chemikalien, Zellkulturen, Mikroorganismen und weitere Substanzen machen jede Laborreinigung zu einer Facharbeit, die viel Know-how erfordert. Angefangen bei den unterschiedlichen Sicherheitsvorkehrungen und gesetzlichen Regelungen bis hin zu den besonderen Anforderungen an Hygiene und Keimfreiheit. Wer hier auf der sicheren Seite sein will, setzt auf einen Dienstleister, der sich damit auskennt. Wir sind gern für Sie da.

EINE WISSENSCHAFT FÜR SICH

Ob Schutzbrille oder Atemschutz Handschuhe oder vollständige persönliche Schutzbekleidung – wir bei BOGDOL wissen, wie wir uns bei der Reinigung von Böden, Wänden, Decken, Geräten und Einrichtungsgegenständen in Ihrem Labor zu verhalten haben. Unsere MitarbeiterInnen werden regelmäßig geschult und qualifiziert, damit Sie genau die Leistungen erhalten, die Ihren individuellen Reinigungsanforderungen entsprechen. Selbstredend halten wir alle gesetzlichen Regelungen und Anweisungen akribisch ein, richten uns nach den Vorgängen der EU-Richtlinie 2000/54/EG und stimmen unsere Arbeit laufend auf Ihre Bedürfnisse ab. Damit jederzeit alles reibungslos läuft.

EN ISO 9001 + 14001 + 50001 zertifiziert

Eine zuverlässig ausgeführte Reinigungsarbeit bewirkt vieles, selbst dann, wenn sie bewusst gar nicht wahrgenommen wird. Unsere Reinigungsteams erledigen ihre Aufgaben zielorientiert und mit Sorgfalt auf Basis unserer Qualitäts-Management-Systeme. Sie arbeiten mit modernsten technischen Geräten und praxiserprobten Materialien – und verstehen es, sichtbare und spürbare Sauberkeit und Ordnung zu hinterlassen. Deshalb sind wir sowohl im Qualitätsmanagement, als auch im Umwelt- und Energiemanagement ISO-zertifiziert. Sie wollen es selbst erleben? Sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Vorteile im Überblick

Auf unsere Laborreinigung können Sie sich verlassen:

  • professionelle Laborreinigung auf Basis hoher Sicherheits- und Hygienestandards
  • Einsatz von speziell ausgebildeten MitarbeiterInnen
  • regelmäßige Mitarbeiterschulungen
  • Reinigung mit geeignetem Equipment und passgenauen Reinigungsmitteln
  • Einhaltung aller Vorgaben der EU-Richtlinie 2000/54/EG