gute swipen, schlechte swipen

Gute Zeiten, schlechte Zeiten gehören der Vergangenheit an, jetzt gibt es eine neue Soap aus der Welt der Gebäudereinigung: GSSS!

Mit der Aufklärungskampagne „gute swipen, schlechte swipen“, kurz GSSS, möchte die Elbakademie der Gebäudereiniger-Handwerks Nordost GmbH das Image des Gebäudereinigers aufpolieren und mehr Bewusstsein für diesen spannenden und abwechslungsreichen Beruf schaffen, um mehr Auszubildende zu gewinnen.

Die Besonderheit bei dieser Miniserie: Nicht Schauspieler, sondern „echte“ Auszubildende stehen  vor der Kamera und zeigen Alltagssituationen aus dem Leben eines Gebäudereinigers.

Diese Woche zeigen Denia und Dominik aus dem Hause BOGDOL, wie eine desinfizierende Grundreinigung funktioniert.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.guteswipen.de/.