Internationaler Tag der Händehygiene 05. Mai

Im Jahr 2009 hat die Weltgesundheitsorganisation WHO den Internationalen Tag der Händehygiene eingeführt. Dieser soll auf die Bedeutung der Handhygiene in Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen aufmerksam machen. Begleitet wird dieser Tag von der Kampagne „Rettet Leben: desinfiziert eure Hände“.

Denn umfassende Hygiene gehört zu den effektivsten präventiven Mitteln gegen eine Vielzahl von Krankheiten und Infektionen.

Auch in der Gebäudereinigung ist richtige Handhygiene essenziell. Zum einen zählen zahlreiche Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen zu unseren Kunden, zum anderen dient das Desinfizieren der Hände neben anderen Maßnahmen zur aktuellen Bekämpfung gegen COVID-19.

Übrigens, das Datum ist nicht willkürlich gewählt, sondern bewusst: es symbolisiert die fünf Finger beider Hände.